Videokurs-1

Vertiefungskurs Video für Lernende "Berufsbilder"

Heutzutage werden Videos in vielen Firmen von einzelnen Mitarbeitenden im Alleingang geplant, gedreht und geschnitten. Im professionellen Bereich war und ist Film und Video aber immer Teamarbeit.

In diesem vertiefenden Kurs lernen die Lernenden den Workflow einer professionellen Videoproduktion. Die Grundlagen der Gestaltung bei Bewegtbild, die Kunst der Découpage (Auflösung einer Szene in einzelne Einstellungen) sowie die Arbeit mit professioneller Ausrüstung werden in einem grösseren praktischen Projekt in kleinen Teams eingeübt.

Der Kurs ist sehr praxisorientiert, am Schluss entstehen Berufsportraits, welche von den beteiligten Partnern für die Promotion ihrer Berufe genutzt werden können.

Lernziele

Die Lernenden produzieren effizient mit professionellen Mitteln. Folgende Skills werden in der Praxis eingeübt:

  • Recherche, Konzeption, Storyboarding

  • Definieren von Zielgruppen und passenden Formaten, Grundlagen der Budgetierung

  • Filmisches Storytelling

  • Découpage, erzählen mit Bildern

  • Drehplanung und Koordination

  • Arbeit im Team, Kommunikation und Arbeitsteilung

  • Interviewtechniken

  • Moderation von Beiträgen

  • Arbeit mit professionellem Equipment

  • Schnitt

Verwendetes technisches Material

  • Professionelle 4K Videokameras Sony PXW 150 sowie Sony FS7

  • LED-Lichtpanels und Spots

  • Funkstrecken und Tonangeln

Eindrücke aus dem letzten Videokurs

Vorgaben

  • Die Kursteilnehmenden haben einen ÜK Video absolviert oder verfügen über entsprechende Grundlagenkenntnisse im Bereich Video. Für den Kurs "Berufsbilder" bekommen sie vom Lehrbetrieb frei oder nehmen Ferien. Für ihre Arbeit im Rahmen des Kurses bekommen Sie eine Aufwandsentschädigung.

  • Die Anzahl Teilnehmende ist wegen der Arbeit in kleinen Teams auf 12 beschränkt

  • Datum und Uhrzeit

    5. Mai 2023 Kickoff
    11.+12. Mai 2023 Mai Storyboard, Planung, Technische Repetition (Teil 1 des Kurses)
    19.+ 20. Juni 2023 Dreh (Teil 2 des Kurses)
    27.+ 28. Juni 2023 Schnitt (Teil 3 des Kurses)

  • Veranstaltungsort

    visCampus
    Weihermattstrasse 945000 Aarau
    sowie weitere Drehorte in Lehrbetrieben

  • Kosten

    Keine (der Lernende erhält CHF 800.00 Spesen)

  • Anmeldeschluss

    Freitag, 14. April 2023