Gesamtarbeitsvertrag

Der Gesamtarbeitsvertrag für die grafische Industrie GAV hat zum Ziel, zur positiven Entwicklung der grafischen Industrie und zum Wohl der sie tragenden Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer/innen beizutragen.

Der GAV untersteht dem Grundsatz von Treu und Glauben, der die Vertragsparteien viscom, syndiom und Syna verfplichtet, die beidseitigen Interessen verständnisvoll zu würdigen. Die Vertragsparteien wollen mit dem GAV:

  • die Zusammenarbeit der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer/innen vertiefen;
  • die Aus- und Weiterbildung fördern;
  • zeitgemässe arbeitsvertragliche Rechte und Pflichten festlegen;
  • die Gleichstellung von Mann und Frau fördern;
  • die soziale, wirtschaftliche und die umweltschonende Entwicklung der Branche fördern;
  • Meinungsverschiedenheiten in einem geregelten Verfahren beilegen;
  • den Arbeitsfrieden wahren

Weitere Einzelheiten und den GAV als PDF-Download finden Sie im Mitgliederbereich.